Margit Frenzel : Danksagung

Veröffentlicht am 24.Oktober 2020

Danksagung
Eine Stimme, die uns vertraut war, schweigt.
Ein Mensch, der immer für uns da war,
lebt nicht mehr. Erinnerung ist das, was bleibt.
Tiefbewegt von der aufrichtigen Anteilnahme durch stillen
Händedruck, liebevoll geschriebene und gesprochene Worte,
Blumen und Geldzuwendungen sowie ehrendes Geleit
beim Abschied von unserer lieben Mutti, Oma, Uroma,
Tante und Cousine

Margit Frenzel
möchten wir allen Verwandten, Nachbarn
und Bekannten, die uns auf diesem schweren
Weg des Abschieds begleitet haben, ganz
herzlich danken.
Besonderer Dank gilt Herrn Pfarrer Groß für
die tröstenden Worte und dem Bestattungsunternehmen Schröter für die würdevolle
Trauerbegleitung.
In liebevoller Erinnerung:
Ihre Simone mit Samir
im Namen aller Angehörigen
Schönberg, im Oktober 2020

Zurück