Maud Maud l Muschick : Danksagung

Veröffentlicht am 20.Februar 2021

Ach schrittest du durch den Garten
noch einmal in raschem Gang,
wie gern wollt ich warten,
warten stundenlang.
Theodor Fontane

Danksagung
Wir nahmen Abschied von unserer lieben

Maud „Maud´l“ Muschick
Wir danken allen, die ihre Anteilnahme in so vielfältiger
Weise zum Ausdruck brachten.
Ein besonderer Dank gilt der liebevollen Betreuung im
Diakonie-Pflegeheim „Hedwig-Fröhlich-Haus“ Radebeul, dem
ärztlichen Beistand sowie der würdevollen Verabschiedung
durch das Bestattungshaus Helbig und die evang.-luth.
Friedenskirchgemeinde Radebeul, vertreten durch ihre
Pfarrerin Annegret Fischer und die Friedhofsmitarbeiter.
In stiller Trauer:
Ihre Kinder Ulrike und Horst-Rainer
im Namen aller Angehörigen

Zurück