Max Schäfer : Danksagung

Veröffentlicht am 23.May 2020

Danke
sagen wir von Herzen allen, die sich in tiefer Trauer mit uns
verbunden fühlten, ihre Anteilnahme in vielfältiger Weise
bekundeten und gemeinsam mit uns von
unserem lieben Entschlafenen

Max Schäfer
Abschied nahmen.
Wir sind tief bewegt von den vielen tröstenden Worten,
gesprochen und geschrieben sowie den Blumen
und Zuwendungen, die uns erreicht haben.
Ein besonderer Dank gilt Frau Pfarrerin Ramsch für die
tröstenden Worte, der Gärtnerei Quiel für den schönen
Blumenschmuck und dem Bestattungsinstitut Uta Schilder
für die hilfreiche Unterstützung in dieser schweren Zeit.
In Liebe und Dankbarkeit:
Enkel Steffen und Familie
im Namen aller Angehörigen
Lömischau, im Mai 2020

Zurück