Monika Jähne : Danksagung

Veröffentlicht am 6.März 2021

Wenn die Sonne des Lebens untergeht,
leuchten die Sterne der Erinnerung.
In der Stunde des Abschieds tut es gut, noch einmal zu
erfahren, wieviel Liebe, Zuneigung und Freundschaft
meiner lieben Ehefrau, besten Mutti, Schwiegermutti,
herzensguten Oma, Uroma und Tante

Monika Jähne
entgegengebracht wurde.

D
A
N
K
E

allen Verwandten, Freunden, Nachbarn,
ehemaligen Kolleginnen und Kollegen
dem Pflegedienst der Diakonie
der Trauerrednerin Frau Förster sowie
dem Bestattungshaus DOLOR.

Ihr Rudolf
im Namen aller Angehörigen
Großenhain, im Februar 2021

Zurück