Peter Malech : Danksagung

Veröffentlicht am 4.Dezember 2017

Danksagung
Wenn ihr an mich denkt, seid nicht traurig, erzählt lieber von mir und traut euch
zu lachen. Lasst mir einen Platz zwischen
euch, so wie ich ihn im Leben hatte.

Peter Malech
DANKE,
sagen wir allen, die sich in stiller Trauer mit uns verbunden
fühlten, ihre Anteilnahme auf so vielfältige Weise zum Ausdruck brachten und mit uns Abschied nahmen.
Ein besonderer Dank dem Pflegedienst Schwester Monika,
vor allem Schwester Dana, Frau Dr.Dworzanski, dem Bestattungsunternehmen Fleischer, Herrn Hartmann, Herrn
Schöne für die tröstenden Worte, dem Blumengeschäft Fleischer, der Firma FT Tittel Frauenstein, den Wander- und
Schulfreunden sowie allen Nachbarn, Freunden und Bekannten, dem Gasthaus „ Zur Schmiede“ und dem Heimatverein „ Ottos Eck“. Bei meiner lieben Mami, meiner
Schwester Marina und meinen Kindern mit Familien, Birgit
und Falk sowie Marion und Elke, die mir in der schweren Zeit
zur Seite standen, möchte ich mich ganz besonders bedanken.
In Liebe und Dankbarkeit
Seine liebe Annett
seine Schestern
Marion und Elke mit Familien
im Namen aller Angehörigen
Naundorf, im November 2017

Zurück