Rainer Streubel : Danksagung

Veröffentlicht am 4.August 2018

Dem Auge fern, dem Herzen ewig nah.
Danke
Es gibt Tage und Stunden im Leben,
die jeder durchleben muss.
Es ist ein Trost zu wissen, dass so viele Menschen
ihn gern hatten. Deshalb möchte ich hiermit allen danken,
die ihre Anteilnahme durch tröstende Worte,
gesprochen und geschrieben, einen Händedruck und
Zuwendungen ausdrückten und

Rainer
Streubel
auf seinem letzten Weg begleitet haben.
Besonderer Dank gilt den Palliativschwestern des
"Lausitzer Seenland Klinikums", seiner Hausärztin
Dr. med. Reichert, dem Pflegedienst "VergissMeinNicht",
der Klinikpfarrerin Kruse-Michel, Superintendent
i. R. Vogel, Kantor i. R. Krauzick, dem Posaunenchor
sowie dem Bestattungshaus Tannenhauer
für die würdige Gestaltung der Trauerfeier.
Im Namen aller Angehörigen
Ilona Grünewald

Zurück