Renate Hunger : Danksagung

Veröffentlicht am 12.Oktober 2018

Danksagung
Wir sind traurig, dass Du nicht mehr bei uns bist.
Wir sind froh, dass Du nicht mehr leiden musst.
Wir sind dankbar, dass Du immer für uns da warst.
Nachdem wir in Liebe und Dankbarkeit Abschied genommen
haben von meiner lieben Frau, unserer guten Oma und Uroma

Renate Hunger
möchten wir uns bei allen Verwandten, Bekannten,
Freunden für die aufrichtige Anteilnahme durch
Wort, Schrift und Geldzuwendungen bedanken.
Besonderer Dank gilt den Mitarbeiterinnen des Pflegeheimes
Lommatzsch, der Hausärztin Frau Dr. Schwenke und Frau Dr.
Gruschwitz, den ehemaligen Arbeitskollegen, dem Blumenhaus
M. Schwärig, der Pension C. Zieger, Herrn Pfarrer Saft für seine
tröstenden Worte sowie dem Lommatzscher Bestattungshaus
E. Quietzsch und H. Böhm.
In stiller Trauer
Dein Ehemann Jürgen und Familie
Churschütz, im September 2018

Zurück