Renate Johanna Gedlich : Danksagung

Veröffentlicht am 30.März 2019

DANKSAGUNG
Gott trägt das Warum in den Händen,
es ist ihm nicht die Frage wie dir.
Er sorgt, dass die Wege so enden,
dass du ihm wirst danken dafür.
Das Letzte im gläubigen Leben liegt
jenseits von Tod und Pein.
Das Letzte, das Gott dir will geben,
das Letzte wird Herrlichkeit sein.
In Liebe und Dankbarkeit haben wir von unserer Mutter

Renate Johanna Gedlich
geb. Kretschmer
am 21. März 2019 Abschied genommen.
Wir danken ALLEN, die sich mit uns verbunden fühlten
und ihre Anteilnahme in so vielfältiger Weise
zum Ausdruck brachten.
Besonderer Dank gilt Herrn Pfarrer Rausendorf,
dem Bestattungsinstitut Schenk, Frau Dr. Susanne Voigt,
den ehemaligen Arbeitskollegen von Lautex, Michel Reisen
sowie allen, die unsere liebe Mutter
besonders wertschätzten.
Sabine, Thomas und Michael
im Namen der Angehörigen
Spitzkunnersdorf, Mittelherwigsdorf, im März 2019

Zurück