Robert Roch : Danksagung

Veröffentlicht am 1.Dezember 2018

Nichts kann uns scheiden von der Liebe Gottes.

Danksagung
Wir sagen allen, die uns in unserer Trauer beim
Heimgang unseres lieben Vaters, Schwiegervaters
und Opas

Robert Roch
verbunden sind und ihre liebevolle Anteilnahme auf so vielfältige
Weise zum Ausdruck gebracht haben, herzlichen Dank.
Besonders danken wir Herrn Pfarrer Schreiner für die tröstenden
und hoffnungsvollen Worte und Herrn Christoph Auerbach für die
musikalische Begleitung im Trauergottesdienst. Aufrichtig danken wir
auch dem Team des Betreuten Wohnens und des Pflegedienstes
der AWO Radeberg sowie den Mitarbeitern des Hedwig-FröhlichHauses Radebeul für die liebevolle Betreuung in den letzten Jahren
und Monaten.
Seine Kinder mit Familien
Radeberg, im Dezember 2018

Zurück