Roland Müller : Danksagung

Veröffentlicht am 13.September 2019

Danksagung
Erinnerungen, die unser Herz berühren, gehen niemals verloren.
Nachdem wir in Liebe und Dankbarkeit Abschied genommen
haben von unserem lieben Weggefährten

Roland Müller
danken wir allen, die sich in stiller Trauer mit
uns verbunden fühlten, ihre Anteilnahme zum
Ausdruck brachten und gemeinsam mit uns
Abschied nahmen.
Besonderer Dank gilt Frau Dr. Holler mit ihrem Team aus Weinböhla für die bis zuletzt hervorragende hausärztliche Versorgung,
dem Pflegedienst Hofmann aus Weinböhla für ihre langzeitige
Pflegetätigkeit, den Mitarbeitern des Pflegeheimes MEISOP
gGmbH, Hirtenweg in Coswig sowie dem Trauerredner Herrn
Rahn für seine einfühlsame Rede zur Trauerfeier.
Bedanken möchten wir uns bei allen Bekannten, Freunden
und Nachbarn, welche uns mit zahlreichen Blumen, Karten und
tröstenden Worten zur Seite standen, ihr Mitgefühl bekundeten
und sich ein letztes Mal von unserem lieben Verstorbenen
verabschiedeten.
In tiefer Trauer:
Bodo Lucas mit Familie
Kerstin Kranz mit Familie
im Namen aller Angehörigen
Weinböhla, im September 2019

Zurück