Rolf Kalbitz : Danksagung

Veröffentlicht am 31.März 2018

Wenn ihr an mich denkt, seid nicht traurig, erzählt von mir und traut euch zu lachen.
Lasst mir einen Platz bei euch, so wie ich ihn im Leben hatte.
Herzlichen Dank
für alle Zeichen der Liebe, Freundschaft und Verbundenheit, für jedes tröstende Wort,
gesprochen und geschrieben, für Umarmungen und stillen Händedruck, für Blumen- und
Geldzuwendungen beim letzten ehrenden Geleit von meinem lieben Ehemann, unserem
Vater, Schwiegervater und Opa

Rolf Kalbitz
Ein besonderer Dank gilt dem Palliativdienst Home Care,
dem Pflegedienst des DRK, der Hausärztin Frau Dr. Menzel, der Uniklinik Dresden,
der Trauerrednerin Frau Heinz und dem Bestattungshaus Illgen.
In liebevollem Gedenken
Deine Christine
Deine Kinder Ines und Jörg mit Familien
im Namen aller Angehörigen
Döbeln, im März 2018
Bestattungshaus Illgen

Zurück