Rolf Leichsenring : Danksagung

Veröffentlicht am 6.Oktober 2018

Du bist nicht mehr da, wo Du warst,
aber Du bist überall, wo wir sind.
Wir haben Abschied genommen von meinem lieben Ehemann,
unserem Vati, Opi und Uropi

Rolf Leichsenring
geb. 17.04.1938 gest. 06.09.2018

Für die vielen Beweise des Mitgefühls durch stillen Händedruck,
Wort, Schrift, Blumenschmuck, Geldzuwendungen sowie
ehrendes Geleit, möchten wir uns bei allen Verwandten, Freunden,
Nachbarn und Bekannten herzlich bedanken.
Ein besonderer Dank gilt der Hausgemeinschaft 23/21,
der Palliativversorgung Home care Sachsen e.V.,
den ehemaligen Kollegen der JVA Waldheim,
der Rednerin Frau Förster sowie dem Bestattungshaus Schönfeld.
In Liebe und Dankbarkeit
seine Rosi
seine Söhne Ralf, Jens
und Uwe mit Familien

Waldheim und Berlin, im Oktober 2018

Zurück