Rosemarie Kurze : Danksagung

Veröffentlicht am 19.Januar 2019

Wenn ihr an mich denkt, seid nicht traurig.
Erzählt lieber von mir und traut euch zu lachen
und lasst mir einen Platz zwischen euch.
Danke sagen wir allen, die sich in stiller Trauer mit uns verbunden
fühlten, ihre Anteilnahme in vielfältiger Weise zum Ausdruck
brachten und mit uns gemeinsam Abschied nahmen
von meiner geliebten Ehefrau, unserer Mutti,
Schwiegermutti und Oma

Rosemarie Kurze
Unser Dank gilt auch dem Team der Arztpraxis Detlef Assmann,
der Diakonie Pirna, der Hausgemeinschaft,
dem Bestattungshaus Billing
und der Rednerin
Frau Puchstein.
In Liebe und Dankbarkeit
Ehemann Gisbert
und Kinder Karlheinz, Norbert
und Ullrich mit Familien

Ehrungen und Nachrichten

  • 09-12-2019
    Liebe Mama, wir denken an Dich. Heike, Carolin, Jasmin, Karl
Zurück