Rosemarie Schulze : Danksagung

Veröffentlicht am 24.November 2018

DANKSAGUNG
Die Spuren Deines Lebens, Deiner Hände Werk
und die Zeit mit Dir wird stets in uns lebendig sein.
Tief bewegt von der großen Anteilnahme und dem tiefen
Mitgefühl haben wir Abschied genommen von unserer
guten Mutter, Schwiegermutter, Oma, Schwester, Schwägerin, Tante und Cousine

Rosemarie Schulze
Wir danken allen Verwandten, Nachbarn, Freunden, Bekannten und Kunden der
Fleischerei für die stummen Umarmungen, liebevoll gesagten und geschriebenen
Worte, Geldzuwendungen, den Blumenschmuck und das ehrende Geleit zur
letzten Ruhestätte.
Ein besonderer Dank gilt dem Emmaus-Krankenhaus Station 3, Herrn Dr.
Ansorge und dem gesamten Team, ihrem Hausarzt Herrn Dr. Weise, dem
Pflegedienst Eßler, dem SAPV-Team Niesky, deren Ärzten, Schwestern, Pflegern
sowie Frau Cordula Kiese. Danken möchten wir auch unserer Pfarrerin Frau
Mantschew für die einfühlsamen Worte, den Bläsern, der Organistin und
Sängerin, der Gärtnerei Miethe sowie dem Bestattungshaus Barthel für die
feierliche Umrahmung.
In liebevoller Erinnerung
ihre Mädels Sabine und Angela mit Familien
Förstgen, im November 2018

Zurück