Rosemarie Winkler : Danksagung

Veröffentlicht am 14.Dezember 2019

DANKSAGUNG
Tiefbewegt von der aufrichtigen Anteilnahme und den
zahlreichen Beweisen des Mitgefühls durch stillen Händedruck,
herzlich geschriebene Worte, Blumen und Geldzuwendungen
zum Abschied von unserer lieben Mutti, Schwiegermutti,
Oma, Uroma, Schwester und Schwägerin, Frau

Rosemarie Winkler
geb. Schön

danken wir auf diesem Wege
allen Verwandten, Bekannten,
Nachbarn und Freunden.
Unser besonderer Dank geht
an Frau Ruth Schmidt,
die Mitarbeiterinnen der
Diakonie-Sozialstation Copitz und
das Bestattungshaus Werner Billing.
In liebevoller Erinnerung
ihre Kinder Margitta, Evelyn,
Sabine und Dorothee
mit Familien

Zurück