Rudolf Pohle : Danksagung

Veröffentlicht am 13.Juli 2018

Gott ist die Liebe
und wer in der Liebe bleibt,
bleibt in Gott und Gott in ihm.
1.Joh. 4.16

Danke
für einen stillen Händedruck, für tröstende Worte
und alle Zeichen der Zuneigung und Liebe
beim Abschied von meinem lieben Ehemann

Rudolf Pohle
Ein ganz besonderer Dank gilt Ulrike, Steffen und Heike
für die zu jederzeit umsichtige Hilfe.
Danken möchte ich auch Herrn Dipl.-Med. Hörhold mit
seinem Team für die langjährige ärztliche Betreuung.
Dem Bestattungsinstitut Kuhne danke ich für die hilfreiche
Unterstützung und Pfarrer Mory für die herzlichen
Abschiedsworte.
In stiller Trauer und Dankbarkeit:
Seine Gretel
und Angehörige
Taubenheim, im Juli 2018

Zurück