Ruth Gebauer : Danksagung

Veröffentlicht am 1.Februar 2019

Die Mutter war’s, was braucht’s der Worte mehr.
Danksagung
Für die liebevollen Beweise der Anteilnahme durch Wort,
Schrift- und Geldzuwendungen sowie beim Abschiednehmen von unserer Mutter, Oma und Uroma

Ruth Gebauer
geb. Bitterlich
möchten wir uns herzlich bedanken.
Besonderer Dank gilt dem Personal des
Diakonischen Altenzentrums Graupa, der
Arztpraxis Dwaronat, dem Klinikum
Pirna Station B5 und D1 sowie dem
Bestattungshaus Werner Billing.
Ihre Söhne Uwe und Tilo mit Familien
im Namen aller Angehörigen
Liebethal im Januar 2019

Ehrungen und Nachrichten

  • 10-02-2019
    Der Mittelpunkt in unseren Leben fehlt so sehr
Zurück