Selma Lucht : Danksagung

Veröffentlicht am 20.Februar 2021

Was man tief in seinem Herzen besitzt,
kann man durch den Tod nicht verlieren.
D A N K S A G U N G
Nachdem wir von unserer lieben Mutti,
Schwiegermutter, Oma und Uroma

Selma Lucht
Abschied genommen haben, ist es uns ein großes Bedürfnis,
allen Verwandten, Freunden und Bekannten für die in vielfältiger Weise erwiesene herzliche Anteilnahme zu danken.
Besonderer Dank gilt dem Pflegestift Seifhennersdorf
für die gute Betreuung und Fürsorge, Herrn Pfarrer Rausendorf
für die einfühlsamen Worte sowie dem Bestattungsinstitut
Schenk für die hilfreiche Unterstützung.
In liebevoller Erinnerung:
Ihre Kinder Roswitha, Petra und Ralf mit Familien
Seifhennersdorf, im Februar 2021

Zurück