Siegfried Pohlink : Danksagung

Veröffentlicht am 15.September 2018

Das was einen Menschen unsterblich macht,
sind seine Taten und die liebevollen Geschichten,
die es von ihm gibt.

Danke
Tiefbewegt von der mitfühlenden Anteilnahme, die uns beim
Abschiednehmen von meinem lieben Ehemann, unserem
Vater, Schwiegervater und geliebten Opi

Siegfried Pohlink
durch tröstende Worte, stillem Händedruck,
herzlich geschriebene Worte, Blumen und
Geldzuwendungen entgegengebracht wurden, bedanken wir uns bei allen Verwandten,
Freunden, Nachbarn und Bekannten recht
herzlich. Unser besonderer Dank gilt dem
Redner Herr Arlet, dem Solotrompeter, dem
Blumenhaus „Gänseblümchen“, dem Bauernhof „Ladusch“, der Bäckerei „Höfchen“, der
Gaststätte „Bergklause“ und dem Bestattungshaus „Barthel“ für die würdevolle Begleitung.
Im Namen aller Angehörigen
Ehefrau Sieglinde
Kreba, September 2018

Zurück