Thea Handrick : Danksagung

Veröffentlicht am 29.September 2020

Danksagung
Erloschen ist das Leben, du wolltest gern noch bei uns sein.
Wie schmerzlich war´s vor dir zu stehen,
dem Leiden hilflos zu zusehen. Schlaf nun in Frieden,
ruhe sanft und hab´für alles vielen Dank.
Für die tröstenden Worte, gesprochen oder geschrieben,
für den Händedruck und die Umarmung wenn die Worte
fehlten, für die Blumen, Kränze und Geldzuwendungen, für
das Geleit in den schweren Stunden des Abschieds von
meiner lieben Frau, unserer herzensguten Mutter, Schwiegermutter, Oma und Uroma, Frau

Thea Handrick
möchten wir allen Verwandten, Freunden,
Nachbarn und Bekannten von Herzen danken.
Besonderer Dank gilt den Schwestern von der
Sozialstation AWO, dem Redner Herrn Wilkens,
dem Bestattungshaus Billing sowie dem
Event-Team Querner.
In Liebe und Dankbarkeit:
Ehemann Günther
Söhne Wolfgang, Gerd und Bernd
mit Familien

Zurück