Thea Schlafke : Danksagung

Veröffentlicht am 20.März 2021

Abschied nehmen heißt,
sich an die schönen Dinge des Lebens zu erinnern,
sie nicht zu vergessen und dankbar zu bewahren.
Für die liebevollen Beweise aufrichtiger Anteilnahme
zum Abschied von meiner lieben Ehefrau und Mutter

Thea Schlafke
geb. Reuß
bedanken wir uns recht herzlich bei allen
Verwandten, Bekannten, Nachbarn und Freunden.
Unser Respekt, verbunden mit einem großen Dankeschön
gilt allen Mitarbeitern des Pflegeheims St. Monika
in Kamenz für die liebevolle Betreuung und Pflege,
der Hausarztpraxis Dr. Thiele sowie dem Bestattungsinstitut Marko Paschke für den würdevollen Abschied.
In liebevoller Erinnerung:
Ihr Ehemann Dieter
ihre Kinder Sven und Andrea mit Familien
Panschwitz-Kuckau, Uhyst a.T., im März 2021

Zurück