Volkmar Ullrich : Danksagung

Veröffentlicht am 18.Juli 2020

Legt alles still in Gottes Hände,
das Glück, den Schmerz,
den Anfang und das Ende.
Wir danken allen, den Verwandten, den Freunden, den
Nachbarn, den Klassenkameraden und den Bekannten
für die vielfältigen Beweise der Anteilnahme beim
Abschied von meinem lieben Ehemann und unserem
Vater

Volkmar Ullrich
geb. 05. 04. 1951

gest. 25. 06. 2020

Danke für die tröstenden Worte, für die
Umarmungen, für das Blumenmeer auf
seinem Grab, für die vielen Zeilen von
Freundschaft und Verbundenheit.
In stiller Trauer:
Franziska Ullrich
im Namen der Familie
Wehrsdorf, im Juli 2020

Zurück