Walter Schuster : Danksagung

Veröffentlicht am 1.Dezember 2018

Ein guter edler Mensch, der mit uns gelebt hat, kann uns nicht
genommen werden, er lässt eine leuchtende Spur zurück –
gleich jenem erloschenen Stern, dessen Bild noch nach
Jahrhunderten die Erdenbewohner sehen.

D
A
N
K
E

(Thomas Carlyle)

Es war uns ein großer Trost, nicht allein zu sein bei dem schmerzlichen
Abschied von meinem geliebten Vater, Opa und Uropa

Walter Schuster
* 29.07.1933 † 08.11.2018

Und wahrzunehmen, dass es so viele Menschen gibt, die ihn kannten,
geliebt, geschätzt und geachtet haben. Danke an alle, die sich mit uns
verbunden fühlten und ihre Anteilnahme in so vielfältiger Weise zum
Ausdruck brachten, sowie allen, die ihn auf seinem letzten Weg begleiteten.
Ein besonderer Dank gilt seinen behandelnden Ärzten, dem Team vom
Diakonie-Senioren-Zentrum „Kirschgarten“, dem ambulanten Pflegedienst, der Kurzzeitpflege-Tagespflege, der Rednerin Frau Kammel für
die zu Herzen gehenden Worte sowie Herrn und Frau Bartke für die
wunderbare musikalische Umrahmnung. Aber auch dem Bestattungsinstitut ANTEA mit seinem Team sei für die würdevolle Gestaltung der
Trauerfeier gedankt.
Die Erinnerung bewahren Marlies, Ina, André und Gregor

Zurück