Waltraut Noack : Danksagung

Veröffentlicht am 1.Juni 2019

Ich wollt so gern noch bleiben
und lass euch doch allein.
Lasst mich in stillen Stunden
noch oftmals bei euch sein.

Danke

Waltraut
Noack
geb. Schäfer
geb. 18. 05. 1929
gest. 13. 05. 2019

sagen wir allen, die sich in stiller
Trauer mit uns verbunden fühlten,
ihre Anteilnahme in vielfältiger
Weise zum Ausdruck brachten
und
gemeinsam
mit
uns
Abschied nahmen.
Besonderer Dank gilt Herrn Pfarrer
Porsch sowie der Diakonie Sozialstation Königsbrück und dem
Bestattungsinstitut Kirschner.

In liebevoller Erinnerung
Deine Töchter Monika, Jutta und Regina
mit Familien
im Namen aller Angehörigen

Schmorkau, im Mai 2019

Zurück