Werner Döring : Danksagung

Veröffentlicht am 14.Dezember 2018

DANKSAGUNG
Je lebendiger die Erinnerungen,
desto schwerer ist die Trennung.
Aber die Dankbarkeit verwandelt
die Erinnerung in eine stille Freude.
Man trägt das vergangene Schöne
wie ein kostbares Geschenk in sich.
Dietrich Bonhoeffer

Tief bewegt von der aufrichtigen Anteilnahme am Tode meines
geliebten Ehemannes, unseres Vaters und Opas

Werner Döring
* 24. 9. 1944

† 19. 11. 2018

danken wir unseren Freunden, Bekannten, Verwandten und
Nachbarn, die uns in der schweren Stunde des Abschieds mit
tröstenden Worten, liebevollen Umarmungen, herzlich
geschriebenen Worten, Blumen und Geldzuwendungen ihr
Mitgefühl ausdrückten und ihm dadurch die letzte Ehre und
größte Wertschätzung erwiesen.
Besonderer Dank gilt Herrn Dr. M. Schulze und seinem
Praxisteam, Herrn OA Dr. Reifenrath und den Schwestern
der Station 8 des Klinikum Zittau, Frau Pfarrerin Herbig sowie
dem Bestattungsinstitut Schenk.
In stiller Trauer und Dankbarkeit
Gisela Döring mit Familie
Kurort Oybin, im Dezember 2018

Zurück