Werner Döring : Danksagung

Veröffentlicht am 3.April 2021

Einschlafen dürfen,
wenn man das Leben nicht mehr selbst gestalten kann,
ist der Weg in die Freiheit und Trost für alle.

D A N K S A G U N G
Für die liebevollen Beweise der Anteilnhame für
tröstende Worte, gesprochen und geschrieben, beim
Abschiednehmen von unserem lieben Entschlafenen, Herrn

Werner Döring
danken wir allen Verwandten, Bekannten und Nachbarn
ganz herzlich.
Unser besonderer Dank gilt dem Pflegedienst Kröber,
der Seniorenresidenz „Panoramablick“ Niederoderwitz,
Herrn Pfarrer Krumbiegel, den Bläsern und
dem Bestattungsinstitut Schenk.
In bleibender Erinnerung
Seine Ursel
im Namen aller Angehörigen
Hainewalde, im März 2021

Zurück