Werner Pech : Danksagung

Veröffentlicht am 4.Juli 2019

Wir gaben Dich aus unseren Händen
und halten Dich in unseren Herzen.

DANKE

Werner
Pech

für die liebevolle Anteilnahme,
für eine stumme Umarmung,
für Blumen und Geldzuwendungen
sowie zum letzten Geleit
meines lieben Mannes.
Einen besonderen Dank an Herrn Pfarrer
Ramsch aus Purschwitz für seine
tröstenden Worte, den Verwandten,
Bekannten, Nachbarn und Freunden
sowie beim ambulanten Pflegedienst
„Oberlausitzer Lebens-und Familienhilfe e.V.“
und beim Bestattungsinstitut ANTEA
für die Hilfe und Unterstützung.
Seine Ehefrau Dorothea und Kinder
Meschwitz, im Juli 2019

Zurück