Werner Schmidt : Danksagung

Veröffentlicht am 16.März 2019

Danksagung
Überwältigt von der großen Anteilnahme am Heimgang

Werner Schmidt
Herzlichen Dank
für ein stilles Gebet, für eine stumme Umarmung,
für ein tröstendes Wort, gesprochen oder geschrieben,
für einen Händedruck, wenn die Worte fehlten,
für alle Hilfe, Blumen und Zuwendungen, die uns in
diesen schweren Tagen zu teil wurden.
Unser Dank gilt allen Verwandten, den Hausgemeinschaften,
Nachbarn und Bekannten.
Besonderer Dank gilt dem Hospiz Lebenszeit e. V. in Leisnig
für die Betreuung und Hilfe in den Stunden der Ohnmacht
und Hilflosigkeit, Herrn Pfarrer Jadatz für seine tröstenden
Worte, dem Chor „Frisch auf“ und Frau Lormis vom
Bestattungsunternehmen Carmen Kunze für die würdevolle
Gestaltung der Trauerfeier.
In stiller Trauer
Steffi Henkel
im Namen aller Angehörigen
Roßwein, im März 2019

Zurück