Werner Teschner : Danksagung

Veröffentlicht am 16.März 2019

„Das schönste Denkmal, das ein Mensch bekommen kann,
steht im Herzen seiner Mitmenschen.“ -Albert Schweitzer-

Danksagung
Für die liebevollen Beweise aufrichtiger
Anteilnahme, die wir beim Tode meines lieben Ehemannes, unseres Vaters Schwiegervaters, Opas und Uropas durch
- entgegengebrachte Umarmungen
- so manchen stillen Händedruck
- tröstend geschriebene Worte
- ehrendes Geleit zur letzten Ruhestätte
- den schönen Blumenschmuck am Tage der
Beisetzung
- sowie Geldspenden für die weitere Bepflanzung des Grabes erfahren durften,
möchten wir von Herzen danken.

Werner
Teschner
geb. 01. 11. 1936
gest. 28. 02. 2019

Besonderer Dank gilt Herrn Pfarrer Mögel
und dem Bestattungsunternehmen Fiedler
für die würdevolle Verabschiedung.
In stiller Trauer und Dankbarkeit:
Ehefrau Gisela und Sohn Gunter
mit Kerstin
im Namen aller Angehörigen

Zurück