Wolfgang Lamprecht : Danksagung

Veröffentlicht am 8.Februar 2020

Habe Dank
für die
wunderbaren Jahre,
für Tränen
und Lachen,
für gemeinsame
Unternehmungen
und Erfahrungen,
für Güte und Humor,
für Träume und Pläne
und das, was wir
miteinander
verwirklichen konnten.

Danke
Für die aufrichtige Anteilnahme, die uns durch stillen Händedruck,
herzlich geschriebene Worte, Blumen, Geldzuwendungen sowie
ehrendes Geleit zur letzten Ruhestätte von unserem lieben

Wolfgang Lamprecht
zuteil wurden, möchten wir uns bei allen Verwandten, Freunden,
Bekannten, Nachbarn, ehemaligen Schulkameraden, Mitarbeitern
der Sparkasse und Datenverarbeitung sowie unserer Wandergruppe recht herzlich bedanken. Ebenso danken wir der Rednerin
Frau Sommer, dem Bestattungshaus Schuster-Griete und dem Blütenwerk Papaver für die würdevolle Ausgestaltung der Trauerfeier.
In Liebe und Dankbarkeit
seine Ehefrau Ulrike
Tochter Doreen mit Jörg und Enkel Anne
Neu-Schönbrunn, im Januar 2020

Zurück