Wolfgang Ranft : Danksagung

Veröffentlicht am 29.Februar 2020

Ohne Dich
Zwei Worte – so endlos schwer zu ertragen.
Es war überwältigend zu erfahren, wie viel Liebe und
Zuneigung meinem lieben Mann und unserem guten Papa

Wolfgang Ranft
durch Verwandte, Freunde, Arbeitskollegen
und Bekannte entgegengebracht wurden.
Für alle Zeichen der Freundschaft und Liebe
durch Worte, gesprochen oder geschrieben,
eine Umarmung, einen Händedruck sowie Geldspenden
möchten wir uns recht herzlich bedanken.
Unser Dank gilt auch dem Bestattungshaus A. Peege.
In Liebe und Dankbarkeit
Seine Conny
seine Kinder Jacqueline, Jeanett und Franzi
im Namen aller Angehörigen
Dittersdorf, im Februar 2020

Zurück