Frau Käthe Schär geb. Obst : Jahresgedenken

Veröffentlicht am 6.November 2019

Ein Blick, der von der Seite
Nur flüchtig mich gestreift Ein Wort, das in der Weite
Der Zeit man erst begreift Ein Händedruck, kaum spürbar
Und beinah wie versteckt Das blieb. Blieb unverlierbar,
Von keiner Zeit verdeckt.
(J. R. Becher)
Am 100. Geburtstag
unserer lieben Mutter und Oma

Frau Käthe Schär geb. Obst
* 06.11.1919 † 06.09.2001
denken wir voller Dankbarkeit an die Zeit mit ihr.
Unsere Mutter und Oma bleibt in unseren Herzen.
Hans-Jürgen Schär und Familie
Hanne Mörig und Familie
Dresden und Potsdam am 06. November 2019

Zurück