Joachim Förster : Jahresgedenken

Veröffentlicht am 13.November 2018

10 Jahre ohne ...
... dein Gebrummel, wenn es nicht so lief, wie du es wolltest
... deine verrückten Ideen, wenn es um deinen Traum, den Zoomarkt ging
... deine viel kommentierte Zeitungsschau am Sonntagabend
... dein Lachen, wenn es gutes Essen, Becherovka & Zuckernüssel gab
... deine Liebe, die du gut hinter einer Fassade verstecken konntest
... dein stetes Fordern, das uns doch auch weitergebracht hat.

10 Jahre ohne dich, Papa!

UNVERGESSEN!

Joachim „Ooge“ Förster
(1943 – 2008)

Zurück