Joachim Raute : Jahresgedenken

Veröffentlicht am 24.August 2019

2. Jahresgedächtnis
Mein Schatz, Du fehlst mir!
Getreulich sind wir zwei gegangen,
stets im gleichen Schritt.
Was vom Schicksal Du empfangen,
das empfing ich mit.
Gemeinsam sind wir alt geworden,
es ist schwer jetzt zu verstehen,
dass das letzte Stück des Weges,
jeder muß alleine gehen.

Joachim Raute
gest. 24. August 2017
In Liebe:
Deine Ehefrau Margitta
Niederau, im August 2019

Zurück