Steffen Dagg : Jahresgedenken

Veröffentlicht am 20.März 2020

Ich dachte, die Zeit könnte Wunden heilen, aber das tut sie nicht.
1. Jahresgedächtnis für meinen

Steffen Dagg
*14.03.1968

†20.03.2019

Warum muss ich ohne dich durchs Leben gehen?
Ich würde dich viel lieber sehen, als traurig an deinem Grab zu stehen.
Doch letztlich gingst du nur voraus, lebst jetzt bei Gott, in seinem Haus.

In Liebe bleiben wir vereint für jetzt und alle Ewigkeit.
Johnsdorf, März 2020

Ehrungen und Nachrichten

  • 09-07-2020
    Dein Bild wird sich im Licht verfärben, doch niemals kann unsere Liebe sterben, sie fließt wie Regen und sie bleibt, auch wenn dein Mund für immer schweigt.
  • 19-04-2020
    Never is a long Time, i miss you. In Liebe deine Dani
Zurück