Steffen und Günther Höppner : Jahresgedenken

Veröffentlicht am 11.Januar 2020

Die Jahre sind vergangen, aber unsere Trauer nicht. Ihr seid aus
unserer Seite gerissen, aber aus unseren Herzen nicht. Was wir mit
Euch verloren, das versteht so mancher nicht, nur die, die wirklich
lieben, wissen wovon man spricht.
Traurig stehen wir, wie verloren, oft an Eurem Grab. Niemand kann
uns wiedergeben was wir verloren haben.
Zum Gedenken an

Steffen und Günther Höppner
und die Opfer des Anschlages in Istanbul am 12.01.2016
In stiller Trauer Familie, Freunde und Angehörige

Ehrungen und Nachrichten

  • 12-01-2020
    Petra
  • 12-01-2020
    Petra
Zurück