Agnes Jurk : Traueranzeige

Veröffentlicht am 18.Dezember 2020

Danksagung
Ihr sollt nicht um mich weinen, ich habe ja gelebt, der Kreis hat sich geschlossen, der zur
Vollendung strebt. Glaubt nicht, wenn ich gestorben, dass wir uns ferne sind, es grüßt
euch meine Seele als Hauch im Sommerwind. Es legt der Hauch des Tages am Abend
sich zur Ruh, send ich als Stern vom Himmel, euch meine Grüße zu.
Ganz herzlich bedanken wir uns bei allen Verwandten, Freunden und Bekannten für die
liebevollen Beweise aufrichtiger Anteilnahme die uns durch das Gebet, Geleit zu Grabe,
Blumen, Geldzuwendungen und lieb geschriebene Worte beim Abschiednehmen von unserer
lieben Mutter, Oma und Uroma

Agnes Jurk
zu teil wurden. Unser besonderer Dank gilt Herrn Pfarrer Anders,
den Trägern sowie dem Bestattungswesen Masopust.
In liebevoller Erinnerung
Kinder Gotthard, Christa, Renate, Adelheid mit Familien
Schweinerden, Kriepitz, Panschwitz-Kuckau, im Dezember 2020

Zurück