Berthold Leibinger : Traueranzeige

Veröffentlicht am 20.Oktober 2018

» Und so jemand auch kämpft, wird er doch nicht gekrönt, er kämpfe denn recht. «

Berthold Leibinger
26. November 1930 – 16. Oktober 2018

Wir haben ihm nur zu danken.

Doris Leibinger
Nicola Leibinger-Kammüller und Mathias Kammüller mit Familie
Regine Leibinger mit Familie und Juan Pablo García-Berdoy
Peter Leibinger und Dorothee Leibinger-Holbach mit Familie
Marie Luise Mutz
Hellmut und Helga Leibinger

Professor Dr. techn. Dr.- Ing. E.h.

Berthold Leibinger
26. November 1930 – 16. Oktober 2018

Wir trauern um den Gründer unserer Stiftung
Professor Dr. techn. Dr.-Ing. E.h.

Berthold Leibinger
26. November 1930 – 16. Oktober 2018
Getragen von der Überzeugung, mithilfe der Technik einen Beitrag zum Wiederaufbau
Deutschlands leisten zu können, wurde Berthold Leibinger Ingenieur. Er schrieb seine Diplomarbeit bei TRUMPF und kehrte nach einem mehrjährigen Aufenthalt in den USA 1961 als
Leiter der Konstruktionsabteilung dauerhaft ins Unternehmen zurück. 1978 wurde er Vorsitzender der TRUMPF Geschäftsführung.
Dank seines technischen Genies, aber auch seines Gespürs für kommende Märkte im Ausland, machte Berthold Leibinger aus einer kleinen schwäbischen Firma einen Weltmarktführer im Bereich Werkzeugmaschinen und Lasertechnik. Er gilt als Entdecker des Industrielasers in der Metallbearbeitung. Bis 2005 war er Vorsitzender der Geschäftsführung, bis 2012
Vorsitzender der Aufsichtsratsgremien der TRUMPF Gruppe.
Berthold Leibinger nahm vielfältige Ämter in Verbänden und Aufsichtsräten der deutschen

Seine Weltoffenheit, Großzügigkeit und Vielseitigkeit
sind uns Vorbild.
Die Arbeit der Berthold Leibinger Stiftung
werden wir in seinem Sinne fortsetzen.

Wirtschaft ein. Er blieb zeitlebens Ingenieur, fühlte als Unternehmer der ersten Stunde
zugleich die Verpflichtung, der Gesellschaft etwas zurückzugeben. So setzte er sich als
Mäzen für die Förderung von Kunst, Kultur und Bildung ein. Bis zuletzt blieb er als Gesprächspartner der Politik ein Verfechter von Demokratie und Gemeinwohl. Sein christliches Menschenbild war dabei stets die Richtschnur seines Handelns.
Wir sind ihm zu großem Dank verpflichtet.

Geschäftsführung

TRUMPF GmbH + Co. KG, Ditzingen
Geschäftsleitung, Verwaltungs- und Aufsichtsrat
Betriebsrat und Mitarbeiter

Kuratorium

Gesellschafter

Zurück