Dipl.-Ing. Stephan Nierade : Traueranzeige

Veröffentlicht am 9.May 2020

In Christus liegen verborgen alle Schätze der Weisheit und Erkenntnis.
Kol 2,3

Das Hochstift Meißen trauert um

Dipl.-Ing. Stephan Nierade
Er verstarb am 3. Mai 2020
nach langer schwerer Krankheit.
Stephan Nierade war von 1978 bis 2006 Domküster
des Hochstifts. Er verstand seine Tätigkeit am Dom
zu Meißen im wahrsten Sinne des Wortes als Custos,
als Hüter und Bewahrer eines einzigartigen Schatzes,
den uns tief gläubige und kunstfertige Vorfahren
hinterlassen haben.
Das Hochstift Meißen gedenkt seiner in großer Dankbarkeit.
Seiner Familie gilt unser tief empfundenes Mitgefühl.
Andreas Stempel
Dompropst

Prof. Dr. Uwe Schirmer
Domdechant

Michael Gilbert
Stiftssyndikus
Meißen, im Mai 2020

Zurück