Edith Beyer geb. Begoihn : Traueranzeige

Veröffentlicht am 10.April 2021

Ich habe dich je und je geliebt, darum habe ich dich zu mir
gezogen aus lauter Güte.
Jeremia 31,3

Wir trauern um unsere Mutter

Edith Beyer, geb. Begoihn
28. Juni 1938 – 5. April 2021
die Söhne Friedemann, Martin und Gabriel
im Namen aller Angehörigen
Ihre Kraft widmete sie der kirchlichen Jugend- und
Sozialarbeit, dem Laienspiel, der kirchlichen
Frauenarbeit und der Unterstützung kirchlichen
Lebens in der Region Königsberg/ Kaliningrad.
Die Beerdigung findet corona-bedingt im engsten Familienkreis statt.
Ein Gedenkgottesdienst ist für Anfang Juli geplant.

Zurück