Friederike de Haas : Traueranzeige

Veröffentlicht am 20.Juni 2019

Der Freistaat Sachsen trauert um

Friederike de Haas
geboren am 16. August 1944 – gestorben am 17. Juni 2019
Parlamentarische Staatssekretärin von 1990 bis 1994
Staatsministerin für Gleichstellung von Frau und Mann von 1994 bis 1999
Mitglied des Sächsischen Landtags von 1990 bis 2009
Trägerin des Verdienstordens des Freistaats Sachsen
Mit Friederike de Haas verlieren wir eine Persönlichkeit,
die aktiv am Aufbau des Freistaats mitwirkte.
Für die Gleichstellung von Frauen und Männern setzte sie wichtige Impulse.
Fast 20 Jahre war sie eine prägende Abgeordnete des Sächsischen Landtags und
von 2004 bis 2009 Ausländerbeauftragte für Sachsen. Zudem war sie lange Jahre
Landesvorsitzende des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge.
Friederike de Haas hat sich um Sachsen in hohem Maße verdient gemacht.
Sie hinterlässt Spuren, die uns in Dankbarkeit immer gern an sie erinnern werden.
Unsere besondere Anteilnahme gilt ihrem Mann, ihren Kindern,
ihrer Familie und Freunden.
Ihr Andenken werden wir in Ehren bewahren.
Michael Kretschmer
Ministerpräsident

Ehrungen und Nachrichten

  • 20-06-2019
    Ich werde Frau de Haas in dankbarer Erinnerung behalten. Sie hat mir in einer schweren Zeit durch ihre Fürsprache geholfen.​Barbara Haufe
Zurück