Gerd Töpfer : Traueranzeige

Veröffentlicht am 3.August 2019

Der Dresdner Sportclub 1898 trauert um seinen
Vizepräsidenten und Abteilungsleiter Leichtathletik

Gerd Töpfer

Am 26. 7. 2019 verstarb unser langjähriges Mitglied Gerd Töpfer
nach schwerer Krankheit im Alter von 70 Jahren.
Der DSC trauert um einen seiner engagiertesten Ehrenamtler,
der die Entwicklung des DSC in den vergangenen 20 Jahren
maßgeblich geprägt hat, einen großen Freund des Sports und
insbesondere der Leichtathletik.
Er initiierte und begleitete den Bau der DSC-Trainingshalle und
schuf damit die Basis dafür, dass unser Verein
seit deren Eröffnung 2003 einen rasanten Aufschwung erlebte.
Neben seiner Tätigkeit als Vizepräsident wirkte Gerd Töpfer
seit 2007 auch als Leiter der Abteilung Leichtathletik.
Auch seinem beharrlichen Engagement ist es zu verdanken,
dass die Abteilung Leichtathletik
heute zu den Top 10 im Deutschen Vereinsranking gehört.
Unser tiefstes Mitgefühl gilt seiner Frau und seiner Familie,
der wir viel Kraft wünschen.
Im Namen der gesamten Sportfamilie des
Dresdner Sportclub 1898 e.V.
Dr. Jürgen Hesse Wolfgang Söllner Michael Gröscho
Verwaltungsrats- Präsident
stellvertretender
vorsitzender
Abteilungsleiter
Leichtathletik

Zurück