Gottfried Wendler : Traueranzeige

Veröffentlicht am 23.Januar 2021

Einschlafen dürfen, wenn man das Leben
nicht mehr selbst gestalten kann,
ist der Weg zur Freiheit
und der Trost für uns alle.
(Hermann Hesse)

Nach schwerer Krankheit, ohne Hoffnung auf Besserung, nehmen wir Abschied von meinem lieben
Ehemann, unserem guten Vater und Opa, Herrn

Gottfried Wendler
Formermeister i.R.
geb. am 10. 4. 1943 in Neugersdorf
gest. am 17. 1. 2021 in Oybin
In stiller Trauer
Deine Ehefrau Hanna Wendler
Deine Söhne
Toralf mit Birgit und Tobias
Jens mit Birgit
Die Urnenbeisetzung auf dem Frauenfriedhof Zittau
findet, coronabedingt, zu einem späteren Zeitpunkt
statt.
Kurort Oybin, Velten, Neumünster

Zurück