Heinz Peschel : Traueranzeige

Veröffentlicht am 23.November 2019

Einschlafen dürfen, wenn man das Leben nicht mehr selbst
gestalten kann, ist der Weg zur Freiheit und ein Trost für alle.
Es war, als hätt‘ der Himmel Die Erde still geküßt,
Daß sie im Blütenschimmer Von ihm nun träumen müßt`.
Und meine Seele spannte Weit ihre Flügel aus,
Flog durch die stillen Lande, Als flöge sie nach Haus.

Heinz Peschel
* 08. 10. 1934

† 05. 11. 2019

In Liebe und Dankbarkeit:
Deine Rosemarie
im Namen aller Angehörigen
Die Trauerfeier findet im engsten Familienkreis statt.

Zurück