Horst Kaydan : Traueranzeige

Veröffentlicht am 9.Januar 2021

Einschlafen dürfen, wenn man das Leben
nicht mehr selbst gestalten kann,
ist der Weg zur Freiheit und Trost für alle.
(Hermann Hesse)

Wir bleiben mit Dir in Liebe, großen Dank und in
der Erinnerung an schöne und glückliche Zeiten
für immer verbunden.

Horst Kaydan
* 31. 08. 1937

† 23. 12. 2020

In tiefer Trauer
Seine Ehefrau Karin
seine Tochter Ramona und Rudi
sein Sohn Andreas und Ute
sein Sohn Uwe und Reni
seine Enkel Anton und Laura
im Namen aller Angehörigen
Die Beisetzung findet im engsten Familienkreis statt.

Zurück