Ingeborg Lange : Traueranzeige

Veröffentlicht am 10.März 2020

Geliebt und unvergessen.

Danksagung
Nachdem wir Abschied genommen haben
von meiner lieben Ehefrau, unserer lieben
Mutter, Schwiegermutter und Oma

Ingeborg Lange
geb. Lotze
geb. 23. 05. 1930

gest. 16. 02. 2020

ist es uns ein Bedürfnis bei allen, die sie auf ihrem letzten
Weg begleitet haben, Danke zu sagen.
Ein besonderer Dank gilt den Mitarbeitern der Station 4 im
Klinikum Bautzen für die gute Betreuung.
Danke sagen wir den Mitarbeitern des Bestattungsunternehmens Brigitte Schröter für die persönlich sehr einfühlsame
Trauerbegleitung durch Frau Rüssel und Herrn Weska.
Unser Dank geht auch an den Redner Herr Koban, den
Trompeter Herrn Ziesch, sowie an Frau Jurk vom Scheunenkaffee Malschwitz für die gute Bewirtung.

In dankbarer Erinnerung:
Ihr lieber Werner
ihre Kinder Ralf, Evi und Jürgen
mit ihren Familien
Bautzen und Malschwitz, im März 2020

Zurück