Käte Kieschnick : Traueranzeige

Veröffentlicht am 17.Oktober 2020

Vielleicht bedeutet Liebe auch lernen,
jemanden gehen zu lassen.
Wissen, wann es Abschiednehmen heißt.
Nicht zulassen, dass unsere Gefühle dem im Wege stehen,
was am Ende wahrscheinlich besser ist für die,
die wir lieben.
Sergio Bambaren

Nach einem langen erfüllten Leben entschlief unsere liebe
Mutti, Schwiegermutti, beste Oma und Uroma

Käte Kieschnick
geb. Schulze
geb. 26. 03. 1926

gest. 23. 09. 2020

In Liebe und Dankbarkeit:
Sohn Detlef und Uta
Tochter Birgit
Enkel Nico, Michael, Susann und Thomas
mit Familien
Großdubrau, Seligenthal, im Oktober 2020
Die Trauerfeier mit Urnenbeisetzung findet am Sonnabend,
dem 24. 10. 2020 um 11.00 Uhr auf dem Waldfriedhof
in Großdubrau statt.

Zurück