KDL Klaus Dieter Lindeck : Traueranzeige

Veröffentlicht am 9.Juni 2021

Für uns alle unfassbar.
Aus unserem Leben bist Du gegangen in unseren Gedanken lebst Du weiter.

„KDL“
Klaus-Dieter Lindeck

19.05.2021

Das Team, die Sponsoren und Partner von CANALETTO – Das Dresdner Stadtfest trauern
um unseren Freund, Kollegen und Geschäftsführer Klaus-Dieter Lindeck (KDL),
der völlig unerwartet im Alter von 67 Jahren aus dem Leben getreten ist.
Wir alle kannten KDL als hervorragenden Netzwerker, detailgenauen Organisator und
besonderen Menschen. Die Erfolgsgeschichte von CANALETTO – Das Dresdner Stadtfest
trug in den letzten Jahren unverwechselbar seine Handschrift.
Sein Tod reißt eine große Lücke, die wir wohl nie ganz schließen werden können.
Er wird für immer einen Platz am Stadtfest-Himmel haben.
Stellvertretend für alle Partner und Sponsoren:
Dirk Hilbert (Landeshauptstadt Dresden), Axel Frech (Radeberger Exportbierbrauerei)
Holger Scheich (Freiberger Brauhaus), Dr. Frank Brinkmann (SachsenEnergie)
Joachim Hoof (Ostsächsische Sparkasse Dresden), Uwe Werner (Coca-Cola)
Maria Garbe (Ströer), Carsten Dietmann (DDV Mediengruppe), Tino Utassy (Radio Dresden)
Frank Schröder (Agentur Schröder), Bernd & Rodney Aust (Bernd Aust Kulturmanagement)
Die Trauerfeier findet im engsten Familienkreis statt.

Zurück