Kirsten Sturm : Traueranzeige

Veröffentlicht am 18.April 2020

Nach schwerem Leiden verstarb

Kirsten Sturm
geb. Lindegren
am 15. 04. 20 in Unterhaching bei München
Wir trauern um
die Germanistin-Slawistin,
die Autorin,
Redakteurin,
Literaturkritikerin
und ehemalige wissenschaftliche Mitarbeiterin
am Deutschen Hygienemuseum Dresden.
Sie hinterlässt einen Sohn, den Künstler Matthias Sturm
und zwei Enkeltöchter Maria und Joséphine Engelbrecht.
Im stillen Gedenken und im Namen aller Angehörigen:
Ingo Sturm

Zurück