Magdalena Kockel : Traueranzeige

Veröffentlicht am 18.April 2019

Wenn sich der Mutter Augen schließen und ihr Herz im Tode bricht,
dann ist das schönste Band zerrissen, ein Mutterherz ersetzt man nicht.
Nach langer, schwerer Krankheit rief Gott, der Herr, unsere liebe Mutter,
Schwiegermutter, Oma und Uroma, in sein Reich.

Magdalena Kockel
geb. Wowtscherk
geb. 14. 12. 1933

gest. 16. 04. 2019

In Liebe und Dankbarkeit
Tochter Christina mit Christian
Tochter Angelika mit Andreas
Sohn Matthias mit Carola
Sohn Thomas mit Ilona
Enkelkinder Daniel, Mario, Claudia, Mandy,
Marcel, Katrin, Michaela, Annett, Nicole,
Maik und Susann
Urenkelkinder Lisa-Marie, Lea, Jonas,
Mick und Talea
sowie alle Angehörigen
Cunnewitz, Deutschbaselitz, Alte Ziegelscheune, im April 2019
Gelegenheit zum Gebet ist Karfreitag, den 19. 04. 2019 von 17.00 bis
19.00 Uhr in der Friedhofshalle in Ralbitz. Die Beerdigung ist Samstag,
den 20. 04. 2019, 9.00 Uhr in Ralbitz. Das Requiem ist am 29. 04. 2019,
19.00 Uhr in der Kirche in Ralbitz.

Zurück